Product ratings for Scottoiler "Lube Tube" Auxiliary Tank 200 ML

There are still no ratings for this item in your language.

4 Reviews

Ihr müsst einen geeigneten Platz dafür haben!

Automatic translation

Automatic translations are unfortunately not available currently.

Ich hatte die LubeTube unter der Sitzbank der Honda Crossrunner (1.Modell) reingeknautscht - Effekt: nach ca. 2 Monaten war die (dünne) LubeTube durchgescheuert -> Sauerei + 200ml Scottoil weg. Die Idee ist gut, Ich schaue jetzt lieber alle 1000-1500 km unter die Sitzbank und fülle den Scotti nach. Den Scotti kann ich nur empfehlen. Der erste Kettensatz hat bei mir 41000 km gehalten und wurde nur wegen leichter Zieharmonika gewechselt - und meine Kette muss leiden (Fahrer + Bike = 330 kg, 102 PS und regelmäßig flott - nicht nur als Absperrer)!

Comment
Lieber Louis-Kunde,

das Lube Tube muß immer so verwahrt werden, dass es nicht gequetscht oder gegen eine Kante gedrückt wird.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Written on: 17.04.2018
Date of purchase: 01.01.2016

Lube tube

Automatic translation

Automatic translations are unfortunately not available currently.

Excellent bit of kit ,no worries for 9000 km's

Written on: 19.02.2018
Date of purchase: 07.02.2018

Super Teil

Automatic translation

Automatic translations are unfortunately not available currently.

Zum Scottoiler habe ich dieses Lubetube dazu gekauft und kann nur sagen! Große Klasse!!!!

Habe das Lubetube vor unserem Urlaub noch angeschlossen und musste kein einziges mal schmieren, nachfüllen oder sonstiges!

Vielen Dank für dieses Tolle Produkt!

Written on: 08.03.2017
Date of purchase: 10.06.2016

Funktioniert ohne Montage

Automatic translation

Automatic translations are unfortunately not available currently.

Normalerweise habe ich immer unter der Sitzbank ein zweites Paar Handschuhe liegen, die bei längeren Fahrten in den Tankrucksack wandern, sowie auch das Bordwerkzeug, da es unter der Sitzbank mit Gepäck ohnehin nicht erreichbar wäre. Der Platz reicht für den Ölschlauch. Einfach reinknuddeln, umstöpseln (Belüftungsgummi raus, Gummi von Lube Tube rein) und fahren. Nach meiner bisher längsten Fahrt (ca. 5000km) war der Zusatztank noch fast halbvoll! ..funktioniert.

Written on: 15.08.2013
Date of purchase: 25.06.2013
Write a review