×
Tip
Use "My Bike" as a quick filter
for bike accessories. More...
My Louis: Your bikes always ready!
In order to use this function, you must first log in to "My Louis".

Have you forgotten your password?

In future, log in using your e-mail address and a password freely chosen by you.

Switch now

Register now and enjoy benefits.

Register now

Product ratings for Nolan N90.2 Straton Flip-Up Helmet


Ratings by language


There are still no ratings for this item in your language.

Review: 5 out of 5

Written on 24.07.2019 13:56

Date of purchase:
10.07.2019

Casco Nolan N90.2

Ottimo casco.
Lo consiglio

Reviewed by:

Review: 5 out of 5

Written on 13.07.2019 19:34

Date of purchase:
11.07.2019

Doet zijn werk goed

Tweede helm van dit type,
helm net twee dagen in bezit, bij de eerste rit hard gevallen met het hoofd de grond geraakt helm deed zijn werk, alleen een lichte hersenschudding.
Helaas was de helm niet meer bruikbaar.
Gelijk weer een nieuwe besteld,
snel geleverd hopelijk gaat deze langer mee.

Reviewed by:

Review: 5 out of 5

Written on 20.06.2019 13:12

Perfekter Helm

Jahrelang fuhr ich den viel teuren Markenklapphelm C3, der mich wegen der mirserablen Visierarretierung und der Belüftung der Augen (!!!) genervt hat . Teure Austausche der Viserarretierung und des Visiers selbst hat kaum Abhilfe geschafft.Ich hatte dann Küchenpaier am Visier eingeklemmt, damit ich bei 35 Grad nicht den Hitzetod erleiden musste.

Die Aussage des Einsterne-Bewerters mit dem zuklappenden Visier bei 130 km/h muss ich deshalb widersprechen. Das Visier beim N90-2 ist einfach nur perfekt - auch bei hohen Geschwindigkeiten und mit den verschiedenen Öffnungsstufen.

Der Nolan N90.2 Straton ist aber auch wegen dem angenehmen Innenfutter bei über 30 Grad viel besser zu ertragen als bei dem bereits genannten 500 €-Vorgängermodell. Auch der von vielen beurteilte Geräuschpegel kann ich zu fast 10 Jahren C3 als wenig unterschiedlich bewerten.

Der Preis de Nolan ist günstig, die neongelbe Farbe einfach genial und mit dem schwarz dennoch nicht so heftig wie ein Unifarbener.

Nach einem halben Jahr Nolan N90.2 Straton kann ich nur sagen. Mein alter C3 kommt hinsichtlich Tragekomfort, Passform Belüftung und dem wichtigen Visier nicht annähernd an den Nolan N90.2 Straton heran.

Reviewed by:

Review: 5 out of 5

Written on 29.05.2019 10:27

Schlicht und gut

Das Kaufkriterium war ein Klapphelm, den man als Brillenträger schnell und flott aufsetzen kann sowie eine klassischer Form hat.

Nach ca. 10.000km gibt es noch keinen Grund zur Kritik.

Die Antibeschlagscheibe mit der Belüftung funktioniert sehr gut bei tiefen Temperaturen, da beschlägt nichts. Die obere Kante ist etwas zu tief, aber kein Problem auf den Supersportler, Kopf hoch, nicht einschlafen so die Devise.

Windgeräusche sind abhängig von Motorradverkleidung und Geschwindigkeit.
An einem gut geformten Windschild ist es deutlich leiser als an einem Naked-Bike.

Die Belüftung ist bei tiefen Temperaturen und auch bei Hitze sehr gut. Der Sichtwinkel nach unten und oben sowie nach links und rechts sehr gut.
Da ist mehr der Brillenrand das Problem.

Warum die Sonnenblende blaugetönt ist, verstehe ich nicht, bernsteinfarbig wäre besser um mit der additiven Farbmischung auf den Sehnerv bei tiefgehender Sonne mit hohem Rotanteil im Lichtspektrum die visuelle Wahrnehmung zu erhöhen.
Außerdem wird der Sehkontrast erhöht, was die Blickführung bei kritischen Lichtverhältnissen unterstützt. Aber dieses Manko von ungünstigen Tönungen haben andere Helme auch.

Im jeden Fall das Herunterklappen geht tadellos. Auch die Arretierung für einen hochgeklappten Helm ist gut zu erreichen.

Alles im Allem ein guter Helm für mich. Würde ich wieder kaufen.

Reviewed by:

Review: 5 out of 5

Written on 29.05.2019 10:27

Schlicht und gut

Das Kaufkriterium war ein Klapphelm, den man als Brillenträger schnell und flott aufsetzen kann sowie eine klassischer Form hat.

Nach ca. 10.000km gibt es noch keinen Grund zur Kritik.

Die Antibeschlagscheibe mit der Belüftung funktioniert sehr gut bei tiefen Temperaturen, da beschlägt nichts. Die obere Kante ist etwas zu tief, aber kein Problem auf den Supersportler, Kopf hoch, nicht einschlafen so die Devise.

Windgeräusche sind abhängig von Motorradverkleidung und Geschwindigkeit.
An einem gut geformten Windschild ist es deutlich leiser als an einem Naked-Bike.

Die Belüftung ist bei tiefen Temperaturen und auch bei Hitze sehr gut. Der Sichtwinkel nach unten und oben sowie nach links und rechts sehr gut.
Da ist mehr der Brillenrand das Problem.

Warum die Sonnenblende blaugetönt ist, verstehe ich nicht, bernsteinfarbig wäre besser um mit der additiven Farbmischung auf den Sehnerv bei tiefgehender Sonne mit hohem Rotanteil im Lichtspektrum die visuelle Wahrnehmung zu erhöhen.
Außerdem wird der Sehkontrast erhöht, was die Blickführung bei kritischen Lichtverhältnissen unterstützt. Aber dieses Manko von ungünstigen Tönungen haben andere Helme auch.

Im jeden Fall das Herunterklappen geht tadellos. Auch die Arretierung für einen hochgeklappten Helm ist gut zu erreichen.

Alles im Allem ein guter Helm für mich. Würde ich wieder kaufen.

Reviewed by: